Ispringen-barrierefrei

Bericht vom 18. September

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Die Stadtbahn fährt wieder – endlich!

Unser neu gestalteter, barrierefreier Bahnsteig ist jedoch noch nicht ganz fertig, sodass die geplante Begehung durch unsere Gruppe, zusammen mit Bürgermeister Zeilmeier, noch verschoben werden muss. Sie werden rechtzeitig benachrichtigt, damit Sie als Betroffene oder Interessierte auch teilnehmen können.

Es tut sich noch mehr in Ispringen: die Ampelanlage an der Einmündung der Schulstraße in die Eisenbahnstraße soll auch mit dem Ziel der Barrierefreiheit umgebaut werden – zur Zeit ist dort ein multipel verkabeltes Provisorium zu bestaunen (s. Photo).

Schön wäre es, wenn auch die Fußgängerbedarfsampel an der Kämpfelbachquelle behindertengerecht umgerüstet würde.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass der Architekt Lutz Engelhardt im Rahmen der Immobilienmesse „IMMO 2018“ am Samstag, 22. September um 10:15 und um 15:50 Uhr über „Barrierefreie Lebensräume – Wohnen im Alter“ im CCP referiert.

Falls Sie Interesse haben und sich auch in unsere Projektgruppe mit Vorschlägen, Ideen und Wünschen einbringen wollen: wir treffen uns wieder am Montag, 24. September 2018 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Regenbogen.

WB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.